Carola Rörig wächst in München auf. Derzeit studiert Sie European Studies an der Universität Passau.

Durch Ihre Mutter hat sie  Kontakt zur Kunst aufgenommen. Diese ist als freischaffende Künstlerin tätig ist, wodurch Carola von kleinauf mit Kunst konfrontiert wurde.

Vor etwa fünf Jahren fand sie eine alte analoge Kamera ihres Vaters, mit welcher sie viel experimentierte und folglich dadurch Erfahrung sammeln konnte. Dadurch resultierte ihr Interesse für Fotografie. Carola arbeitet weiter mit dieser Kamera und ist von der Idee begeistert einen Schritt “zurückzugehen” und die ursprüngliche Fotografie zu erhalten. Hierbei steht die Momentaufnahme im Mittelpunkt dieser Kunstform.

13616418_1326077254073757_369231105_o

 

Nach einiger Zeit beginnt Sie dann auch digital zu arbeiten. Sie ist viel und gerne auf Reisen und will dort alle Ihre Momente digital festhalten.

13588812_1326077917407024_1125431622_o

Neben der Fotografie zeichnet Carola sehr gerne und ist bereit ständig neues zu erlenen und zu probieren.

13579891_1326077240740425_59311027_o

 

INTERNETAUFTRITT

www.daskunstkollektiv.de