Neu im Team verstärkt Florian Preinfalk unser Kollektiv.

Florian Preinfalk wächst in Inzell im  Chiemgau entdeckt früh seine Liebe zur Fotografie. Nach diversen  Experimentreihen, welche hauptsächlich kleinere Digitalkameras umfassen, ersteht er 2011 seine erste Spiegelreflexkamera. Darauf folgt in den nächsten Jahren eine intensive Auseinandersetzung verschiedener Fotografie-Disziplinen, verbunden mit einer stetigen Weiterentwicklung seines Handwerks. Es kristallisiert sich eine Spezialisierung auf den Bereich der Landschafts- und Stilebenfotografie, dem Florian Preinfalk noch heute treu ist. 2013 beginnt Preinfalk ein Jura-Studium an der Universität Passau.13528086_1318739974820613_1204345689388287194_o13528569_1318739761487301_4470945701857125314_o

Primäre Inspirationsquelle als auch Gestaltungsgrundlage bieten speziell auf diesen Zweck ausgerichtete und organisierte Reisen. Die Werke postulieren eine Metamorphose von ergebnisorientierter Fotografie hinzu einer an Aktionskunst angelehnte Grundauffassung. Im Fokus seiner Arbeit steht vielmehr der Gestaltungsprozess und die Entstehung der Bilder als das tatsächliche Resultat. Dabei orientiert Florian Preinfalk sich an der Wiederentdeckung des Alltags und der Neuerfindung des Trivialen.

13482869_1318739754820635_6868895987321190102_o

INTERNETAUFTRITT

www.daskunstkollektiv.de

SOZIALE NETZWERKE

facebook.com/florian.preinfalk/